•  
  • Studienreisen & Exkursionen
  •  
Man kann heutzutage bequem um den Globus reisen und doch so arm an Einsicht heimkehren, wie man ausgezogen ist.

oder:

rerum cognoscere causas

Das ist lateinisch und Wahlspruch des Berliner Tagesspiegel und heißt: den Dingen auf den Grund gehen.

Das ist auch das Motto von Studienreisen. Nicht konsumieren, sondern rezipieren.

Die hier vorgestellten Studienreisen sind weniger ein Bericht aus vergangenen Exkursionen( das sind sie auch) als die Einladung, in Zukunft dran teilzunehmen.

Claus Groß ist seit seiner Studienzeit oft als Studienreiseleiter für Dr. Tigges Studienreisen unterwegs gewesen, teils nebenberuflich, teils hauptberuflich.

Die ersten Studienreisen unternahm er mit seinem Vater bereits seit 1959 nach Tunesien, Rom, Griechenland, Persien und nach Ägypten.
Diese Art zu Reisen hat sein weiteres Leben und seine Interessen stark geprägt.

Studienreisen sind eine besondere Art, sich fremde Welten zu erobern. Ein Mentor - so werden die wissenschaftlich ausgebildeten Reiseleiter bezeichnet - begleitet und leitet die Gruppe von max. 26 Gästen auf den Touren, die min. 15 Tage dauern.

Ausgewählte Hotels mit min. 4 Sternen bieten ausreichend Gelegenheit, nach den teilweise langen Tagesstrecken und -erlebnissen zu relaxen.

studium generale berlin ist selbst nicht Veranstalter, dazu ist das reiserechtliche Risiko zu groß.
Renomierte Studienreiseveranstalter wie Windrose oder Dr.Tigges werden die Aufgabe übernehmen.

Die Reisen sind nicht offiziel für den Markt ausgeschrieben. Die Vorschläge wenden sich an interessierte Besucher dieser homepage.

Folgende Leistungen sind grundsätzlich enthalten und, nach Entrichtung der Anzahlung, auch durch den Reisesicherungsschein abgedeckt:

- Zug zum Flug
- Flug ab/bis deutschland mit renomierten Airlines
- Flughafen- und Visagebühren
- Gepäcktransport in den Hotels
- Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der Kategorie 4-5*
- ausgeschriebene Mahlzeiten, Getränke extra!
- alle Transfers im Reiseland in klimatisierten Bussen
- alle Eintrittsgelder und lokale Gebühren
- Reiseliteratur
- Studienreiseleitung Claus Groß mit lokalen Guides, soweit vorgeschrieben.
- Insolvenzversicherung mit Reisesicherungsschein
-

Teilnehmerzahl: min. 15 , max 24 Personen
cg

Kontakte unter