•  
  • Marokko
  •  
Marokko
Im Westen des Orients


Eine 15-tägige Studienreise als Sondergruppe und als Sonderangebot unter der Studienreiseleitung von Claus Groß, der diese Reise über 40 mal wissenschaftlich geleitet hat.




Marokko - im Westen des Orients

Nur durch die Strasse von Gibraltar von Europa getrennt liegt Marokko - ein Land, wie einer Erzählung entsprungen. Die Phantasie beflügelnd, betörend. Märchenpaläste, üppige Gärten und geheimnisvolle Souks entführen Sie in eine andere Welt, genau wie die archaischen Kasbahs, die fremdartig anmutende Lehmarchitektur, der schneebedeckte Atlas, die Canyons, Fluß - und Gebirgsoasen, die Sanddünen der Sahara. Hauptanziehungspunkt sind ohne Zweifel die Königsstädte, deren filigrane Pracht ein unvergeßliches Erlebnis ist: Rabat, Meknes, Fes. Und Marakesch - krönendes Juwel voller Farben und Düfte. Entdecken Sie Marokko mit Ihrem Reisleiter Claus Groß.

Reiseverlauf:

Fr, 23.3.Deutschland - Casablanca
Linienflug nach Casablanca mit Royal Air Maroc und Transfer zum Hotel, wo Sie ein Willkommensdrinkt und ein kleines Abendessen erwartet. A


Sa Casablanca- Hauptstadt Rabat. 90 km
Morgens kurze Rundfahrt durch Casablanca mit Außenbesichtigung der Hassan II Moschee.

Moschee Hassan II in Casablanc, Foto: c.groß

Weiterfahrt nach Rabat. Außenbesichtigung des Königspalastes. Besichtigung des Hassan-Turmes und des Mausoleums MohamedV. Spaziergang durch die Chellah( Nekropole aus dem Mittelalter) und anschließend Bummel durch die Kasbah Oudaia. Nachmittags Weiterfahrt nach Meknes. F/A

So Rabat-Meknes- Moulay Idris- Volubilis- Fes. 260 km
Vormittags ausführliche Besichtigung von Volubilis, der bedeutendsten römischen Ausgrabung in Marokko.

Moulay Idis, Foto: c.groß

In der Nähe liegt die heilige Stadt Moulay Idris, wo der Gründer der ersten marokkanischen Dynastie ( um 8oo) begraben liegt. Nachmittags Besichtigung der Stadt Meknes.

Meknes Bab Mansour, Foto: c.groß

Altstadtbummel und Teepause. Weiterfahrt nach Fes .F/A

Mo Ganztagsbesichtigung in Fes.

Fes – Altstadtpanorama, Foto: c.groß

Vormittags Rundgang durch die Altstadt der ältesten marokkanischen Königsstadt. Durch die engen und quirligen Souks der Färber,

Altstadt Fes Gerberviertel, Foto: c.groß

Gerber und Kesselschmiede, vorbei an Stätten orientalischer Gelehrsamkeit. Marokkanisches Mittagessen mitten in den Souks. Nachmittags besuchen wir den anderen Teil: Fes el Jedid, Judenviertel Mellah, Königspalast und das Töpferviertel. Hotel Jnan Palace. F/A

Di Durch den Hohen Atlas von Fes über Midelt nach Erfoud 450 km
Morgens um 7.00 fahren wir auf landschaftlich schöner Strecke durch den Mittleren Atlas. Stop in Ifrane, dem St.Moritz Marokkos. Weiter geht nach eine weiteren Pause über Midelt. Nach der Mittagspause geht es über den Hohen Atlas ( Passhöhe 2100 müNN) zu den Oasen des Südens nach Erfoud. F/A

Mi Am Rande der Sahara- Erfoud-Zagora 350 km

Erg Chebbi Rissani/Sahara, Foto: c.groß

Frühmorgens Ausflug mit Geländewagen in die grandiosen Sanddünen des Erg Chebbi( ca . 40,- Euro, nur vor Ort buchbar). Danach Rundgang durch die Oase Rissani, dem alten Karawanenzentrum mit der typischen Lehmarchitektur. Weiterfahrt vorbei am Djebel Sarho in die Flussoase des Dra bis nach Zagora. F/A

Do Draatal - Zagora-Quarzazate 170 km

Draa – Tal Südmarokko, Foto: c.groß

Vormittags erreichen wir den Ort Tamgroute, berühmt durch deine alte Handschriftenbibliothek mit über 4000 Dokumenten, die bis ins 11. Jhd. zurückreichen. Durch die Oase des Draa und den Djebel Sarho fahren wir nach Ouarzazate. F/A

Fr Südlich des Hohen Atlas - Quarzazate-Todraschlucht-Quarzazate 200 km
Fahrt nach Osten auf der Route des Kasbahs. Bei Skoura folgt ein Spaziergang durch die Palmerie. Über Boulmane gelangen wir in die wildromantische Schlucht des Dades. Weiter geht es in die berühmte Todra-Schlucht bei Tinherir.


Todra – Schlucht Tinerhir, Foto: c.groß
Zurüch nach Quarzazate. F/A

Nach einem ausgedehnten Spaziergang in den Oasen von Tinerhir fahren wir wieder zurück nach Ouarzazate. Nachmittags Abstecher in das schönste Lehmdorf Marokkos: Ait Benhaddou. UNESCO Kulturerbe. F/A

Sa Quarzazate-Taliouine-Aoulouz-Taraudant 300 km

Auf landschaftlich imposanter Strecke fahren wir durch den Antiatlas über das Safranland in die Souss-Ebene. In Taraudant kurzer Rundgang durch die Medina. Übernachtung in Taraudant.

So Souss-Ebene
Auf landschaftlich imposanter Strecke fahren wir durch den Antiatlas über das Safranland in die Souss-Ebene, entlang der vulkanischen Kegel des Jebel Sirwa. Kurzer Stop in Talaouine.. In Taraudant kurzer Rundgang durch die Medina. F/A

Mo im Anti-Atlas-Taraoudant - Tiznit-Tafraoute 250 km
Über die Silberstadt Tiznit geht es in den Antiatlas nach Tafraoute, einem Berberort in bizarrer Landschaft. F/A


Tafraoute im Antiatlas, Foto: c.groß

Di Tafraoute-Agadir-Essaouira -350 km
Vormittags besuchen wir ein Berberdorf der Amellen

Amellendorf Oumesnat, Foto: c.groß

und fahren auf eindrucksvoller Strecke entlang der Küste nach Essaouira. F/A

Essaouira Tagesbeute, Foto: c.groß

Mi Essaouira-Marakesch - 176 km
Vormittags haben Sie die Gelegenheit, die quirlige Hafenstadt zu durchstreifen. Das ehemalige Piratennest war lange Zeit unter dem alten und portugisischen namen Mogador berühmt und berüchtigt. Vor allem bei europäischen und jüdischen Geschäftsleuten diente der Ort als Umschlagplatz für Gold/Elfenbei und Sklaven. Im Schutz der Befestigunsgwälle liegt die hübsche Altstadt. Mittags geht die Fahrt weiter nach Marakesch. F/A

Do in Marakesch
Vormittags besichtigen wir die Moschee Koutoubia, die Saadiergräber, die Souks mit der Medersa Ben Jousuff, am Nachmittag erleben wir auf der Djemma al Fna. F/A

Marakesch – djema el fna – Märchenerzähler, Foto: s.groß

dem alten Gauklermarkt, die Untergehende Sonne bei einem Minztee.

Fr Marakesch
Zur freien Verfügung. Wir durchstreifen nochmals die Souks und die Gärten. Das Abschiedsessen nehmen wir im orientalischen "Ksar aql Hamra" ein. F/A

Sa Rückflug über Casablanca. F


Eingeschlossenen Leistungen


Hotels:

Ort Nächte Hotel Kategorie

Casablanca 1 Golden Tulip Farah 5*
Rabat 1 Golden Tulip Farah 5*
Fes 2 Jnane Palace 5*
Erfoud 1 Kenzi Belere 4*
Zagora 1 Palais Asmaa 4*
Quarzazate 2 Berbere Palace 5*
Taraudant 1 Palais salam 4*
Tafraute 1 les Amandiers 4*
Essaouira 1 Atlas Essaouira 4*
Marakesch 3 Kenzi Farah 5*

Linienflug inkl Gebühren ab/bis deutschland
Transfers/Rundreise in klimatisierten Reisebussen
14 Übernachtungen ( Bad oder Dusche/WC), Halbpension
Kofferservice in den Hotels
Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf
Eintritts- und Gruppentrinkgelder
Reiseliteratur
Studienreiseleiter Claus Groß
Insolvenzversicherung inkl. Reisesicherungsschein

Änderungen vorbehalten
Min. 14/ max 24 Teilnehmer

Preis auf Anfrage

Interessebekundung und Anmeldung an:


Mehr Bilder

©cg